HWS Übung 1: Kopfrotation

Einatmen, den Kopf langsam nach rechts drehen, bis die aktuell mögliche Endstellung erreicht ist.

Keine maximale Endstellung erzwingen! Zu Beginn der Rotationsübungen nicht bis zum „Anschlag“ gehen! Es erleichtert die Übung, wenn man die Augen der Rotationsbewegung vorausgehen lässt. Dann mit einer Einatmung wieder zurück in die Ausgangsstellung.

Achtung: Keine Kippbewegungen des Kopfes bei der Rotation.

zum Video